- Linktipps

5 vor 10: Vertrauensarbeitszeit, Geldpolitik, Arbeitsmarktgesetze, Wirtschaftsliteratur, Taxilizenzen

Themen in den Linktipps: Wer seinen Mitarbeitern größere Freiräume gibt, wird mit Innovationsschüben belohnt. Wer eine geringe Inflation will, muss dafür oftmals die Instabilität des Finanzmarktes in Kauf nehmen. Wenn Indien wie China werden will, muss es dringend Arbeitsmarktreformen einleiten. Außerdem: Warum offenbar selbst die Klassiker der Wirtschaftsliteratur niemals komplett gelesen werden und weshalb US-Taxilizenzen kein gutes Investment mehr sind. weiterlesen

1 Ökonomik

Unkalkulierbares Risiko: Wie politische Unsicherheit schadet

Unsicherheit ist allgegenwärtig. Während einige Ereignisse wie Verkehrsunfälle oder Erkrankungen statistisch gesehen relativ berechenbar sind, gibt es etwa für kriegerische Konflikte oder Unfälle in Atomkraftwerken keine statistischen Wahrscheinlichkeiten. Sie sind schlicht nicht vorhersehbar. Politische Entscheidungen wirken bisweilen wie solche Ereignisse, das hat starken Einfluss auf die Wirtschaft. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Frankreich, Sprachen, Insolvenzen, Blasen, Roboter

Hat Frankreich tatsächlich genug Reformen eingeleitet? Hält das billige Geld der Zentralbanken Unternehmen künstlich am Leben? Steht der nächste große Crash vor der Tür? Diese Fragen beschäftigen uns heute in den Linktipps. Außerdem geht es um Roboter, die unsere Jobs übernehmen und Sprachen, deren Wortschatz sich aus anderen nährt. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Sparen, Mindestlohn, Indien, Helikoptergeld, Argentinien

Ist es wirklich skandalös, dass die Zinsen unter der Inflationsrate liegen? Darum geht es heute in den Linktipps. Außerdem: Welchen Personengruppen der Mindestlohn schadet, wie Indiens Wirtschaft wieder auf die Erfolgsspur kommt und warum ein Insolvenzverfahren für Staaten nötig ist. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Mindestlohn, Frankreich, Hochzeiten, Einkommen, Wirtschaftswachstum

Wie sich Deutschland von der Sozialen Marktwirtschaft verabschiedet und mit welchen Mitteln sich die Wirtschaft in Frankreich wieder in Schwung bringen ließe – darum geht es heute in den Linktipps. Außerdem um die überraschende Erkenntnis: Amerikaner geben im Schnitt 30.000 Dollar für eine Hochzeit aus. Allein der Ring kostet bereits über 5.000 Dollar. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Bio-Bauern, Energiewende, Plastik, Welthandel, Zinsen

Heute in den Linktipps: Warum es Öko-Bauern derzeit schwer haben und die Energiewende zuerst in unseren Köpfen stattfinden muss. Außerdem: Kleine Fische fressen offenbar den Plastikmüll im Meer auf, der Welthandel könnte an Bedeutung verlieren und die realen Zinsen sind im historischen Vergleich gar nicht so niedrig. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Krisengeneration, Schulden, Yuan, Konjunkturprogramme, Bargeld

Warum hat es die Generation, die gerade auf den Arbeitsmarkt drängt, schwerer als ihre Eltern, und wieso stehen Schuldenabbau und Reformen in der EU bald nicht mehr auf der Agenda? Diesen Fragen gehen wir in den heutigen Linktipps nach. Außerdem beschäftigen uns die Gründe, weshalb sich einige Staaten von der Leitwährung Dollar emanzipieren sollten, Sinn und Unsinn eines Bargeldverbots und die Forderung nach wettbewerbsfähigen Löhnen in Frankreich. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Apotheken, Hauskauf, Abfindungen, Japan, Roboter

In welcher Branche in Deutschland braucht es mehr Wettbewerb? Gibt es in Japan tatsächlich die höchste Inflationsrate seit 32 Jahren? Welche weichen Faktoren die Wirtschaft neben dem Geld beeinflussen, wieso Unternehmen ihre Mitarbeiter dafür bezahlen, sie zu verlassen und warum wir noch nicht bereit sind für ein Leben voller Roboter – auch diese Fragen beantworten wir in den Linktipps von heute. weiterlesen

- Linktipps

5 vor 10: Mindestlohn, EU, Innovationen Griechenland, Produktivität

Wie die große Koalition die Tarifparteien für die Folgen des Mindestlohns verantwortlich machen will und warum der EU-Gipfel letztendlich zu neuen Schulden führen wird – damit beschäftigen sich unsere heutigen Linktipps. Außerdem geht es um die Lehren aus Griechenlands Schuldenschnitt und neue Erkenntnisse zur Produktivität. weiterlesen